Impressum

SCHÜTZE Kommunikationsberatungs GmbH

Geschäftsführer: Mag. Gregor Schütze

Strobelgasse 2

1010 Wien

office@schuetze.at

+43 664 854 10 40

Firmenbuchnummer: FN 442551k

 

Datenschutzerklärung Schütze. Positionierung und Public Performance

Wir räumen Datenschutz einen hohen Stellenwert ein und nehmen den Schutz von Daten jener Personen, welche die Website www.schuetze.at besuchen, sehr ernst. Wir behandeln daher sämtliche personenbezogenen sowie unternehmensspezifischen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen nationalen und europäischen Rechtsvorschriften im Bereich Datenschutz und Datensicherheit.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist „Mag.iur. Gregor Norbert Schütze“, welcher für Sie unter den nachfolgenden Kontaktdaten erreichbar ist:

  • postalisch:Mag. Gregor Schütze, Strobelgasse 2, 1010 Wien
  • Telefax:+43 664 854 10 40
  • Email:office@schuetze.at
  1. Welche Daten werden verarbeitet?

Im Zuge Ihres Besuches auf der Website schuetze.at werden folgende Informationen erhoben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufes einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browers, verwendetes Betriebssystem, die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben und jene Informationen (Vorname, Nachname und Email-Adresse), die Sie selbst durch Ausfüllen des Kontaktformulars zur Verfügung stellen.

Zu den personenbezogenen Daten für unser Infomailing zählen Vorname, Nachname sowie Emailadresse.

  1. Cookies

Auf der Website schuetze.at werden sogenannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden können bzw. die Ihr Browser speichern kann, wenn sie eine Website besuchen. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Insbesondere können diese auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Andere Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese manuell in Ihrem Browser löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden.

Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann und Sie daran hindern könnte, die Website schuetze.at vollständig zu nutzen.

  1. Webanalyse mit Google Analytics

Die schuetze.at Seite benutzt die Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website Zugriffsstatistik zu erstellen (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website schuetze.at (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Die Website schuetze.at verwendet die von Google Analytics gebotenen Möglichkeiten der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Report über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit andere Daten zusammengeführt.

Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem sie auf untenstehenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der Website schuetze.at verhindert:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Nähere Information zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. 

  1. Für welche Verarbeitungszwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • um Ihnen diese Website schuetze.at zur Verfügung zu stellen;
  • zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Website schuetze.at;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um Angriffe auf der Website schuetze.at erkennen, verhindern und untersuchen zu können;

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin besteht, die oben genannten Zwecke zu erreichen.

Weiters verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihrer Wünsche, Anfragen und Anforderungen (Kontaktanfrage). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns ist in diesen Bereichen damit Abwicklung/ Erfüllung/ Durchführung der Kontaktanfrage.

Sofern Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben, werden diese ferner zu Zwecken der Zusendung von Newslettern, Emails und elektronischen Benachrichtigungen mit Informationen über die Aktivitäten bzw. Workshops und Veranstaltungen von „Mag.iur. Gregor Norbert Schütze“, neue Angebot und sonstige branchenrelevante Benachrichtigungen verarbeitet. Diese Einwilligung kann jederzeit an die unter den in Pkt. 1 angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf verarbeiteten Daten nicht berührt.

  1. Wer erhält meine Daten?

Zu den oben genannten Zwecken erhalten innerhalb unserer Organisation diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insb. von uns eingesetzte IT- sowie Backoffice-Dienstleister) Ihre Daten; jeweils sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen.

  1. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten, soweit erforderlich, in personenbezogener und elektronischer Form zur Erfüllung des Zweckes bzw. solange uns Ihre aufrechte Einwilligung für die Zusendung unseres Infomailings vorliegt sowie darüber hinaus solange eine rechtliche Aufbewahrungsfrist besteht; danach werden sie gelöscht oder nur mehr in nicht personenbezogener Form gespeichert

  1. Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, das Recht auf Löschung personenbezogener Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns unter den in Pkt. 1 angegebenen Kontaktdaten wenden.

Schließlich haben Sie die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig an aktuelle Entwicklungen und neue Rechtslagen anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um über den Schutz der von uns erfassten Daten auf dem Laufenden zu bleiben.

Stand: 15.05.2018