Im exklusiven Prager Einkaufszentrum Palladium hat Palmers Anfang Dezember den neuen Flagship-Store eröffnet. Mit Star-Gast Conchita Wurst und DJ Pierre Sarkozy aka DJ Mosey wurde eine große Party im bereits dritten Store in Prag gefeiert. Damit treibt der Wäschekonzern auch seine Expansionspläne voran. Auf 120m2 werden Kundinnen und Kunden in Zukunft im urban schicken Ladendesign die aktuellsten Kollektionen – von Basics bis zur exklusiven Art Nouveau-Kollektion – präsentiert und angeboten.

Die Eröffnung fand unter großem Staraufgebot statt. Conchita Wurst zeigte sich besonders begeistert von der neuen Brand-Identity „The art of being a woman“ und der Möglichkeit, seine Weiblichkeit auf unterschiedliche Art zu leben. „Ich bin natürlich viel international unterwegs. Umso mehr freue ich mich dann, wenn mich eine meiner Lovebrands auch im Ausland begleitet.“, so die Eurovision Song-Contest Gewinnerin.

Die Palmers Textil AG verfolgt unter seinen neuen Eigentümern – der Familie Wieser (die Brüder Marc, Tino und Luca Wieser) – eine klare Expansions- und Wachstumsstrategie, um das Traditionsunternehmen Palmers wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen. Schwerpunkt setzt man dabei vor allem auf die Revitalisierung oder Neueröffnung von bis zu 40 neuen Shops bis Ende 2018, davon 20 im CEE-Raum. Bevorzugt werden hierbei exklusive Lagen, so wie auch das Palladium in Prag.